skip to main content

Press

Terneuzen, May 2016. In late 2015 a representative group of the European Expanded Polystyrene (EPS) supply chain decided to actively support the implementation of a closed loop recycling method for EPS, the CreaSolv process. Read more in the document enclosed. ( PDF, 259.29 kB)

Terneuzen, Mai 2016. Ende 2015 war eine Gruppe von Repräsentanten der verschiedenen Branchen der europäischen Industrie für expandierbares Polystyrol (EPS) bei ICL-IP in Terneuzen eingeladen, die entschied, eine proaktive Haltung gegenüber der gesamten Wertschöpfungskette durch die Unterstützung des Baus einer Testanlage zum Recycling von Polystyrol (PS) aus Bauschutt und Bauabfällen mittels des „CreaSolv® Prozesses“ einzunehmen. Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung. ( PDF, 359.62 kB)